"150.000 neue Mitarbeiter in Balingen retten die Welt"

Ein wildes Treiben herrscht auf den Dächern der CECEBA Group. Drei Bienenvölker mit jeweils 50.000 Mitarbeitern haben ein neues Zuhause auf dem Dach des Firmengebäudes gefunden. Ideale Bedingungen. Die nahegelegenen Wiesen und Wälder der schwäbischen Alb bieten ausreichend Raum und Nahrung.

Dass Bienen in großen Zahlen sterben, ist bekannt, nur welche Auswirkungen das auf unsere Umwelt hat, ist nicht jedem bewusst. Albert Einstein sagte einmal: „Wenn die Bienen verschwinden, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben; keine Bienen, keine Pflanzen, keine Tiere, keine Menschen mehr.”

Die CECEBA Group will einen Beitrag leisten und hat die Initiative „CECEBEE Bienenschutz“ ins Leben gerufen. Auf diesem Weg soll den geflügelten Weltrettern Schutz und Raum gegeben.

(v.l.) Jürgen Schäfer, Frank Weiß